20 Eastbourne Terrace

20 Eastbourne Terrace, London W2 6LG

Nächster Bahnhof

Paddington (2 min fußläufig)

Preis per Person

Büroräume

ab £725/Mo

Coworking – Arbeitsplatz (fest)

Coworking – Hot desk

Coworking – Lounge

£125/Mo

Herrlicher Panoramablick, Platz für 160 Fahrräder und unglaublich helle Räume

Schauen Sie sich die verschiedenen Arbeitsplätze an, die in diesem Gebäude zur Verfügung stehen.

Barrierefrei

Kontaktieren Sie uns, damit wir sehen können wie wir Ihnen behilflich sein können

Café

Den ganzen Tag über werden hier köstliche Gerichte, Kaffee und Süßspeisen serviert

Fahrradabstellplatz

Sichere Unterbringung für Ihr Fahrrad

Duschen

Ausgerüstet mit verschiedenen Pflegeprodukten – perfekt, wenn Sie sich nach dem Training frisch machen wollen

Dachgarten

Hier können Sie sich im Freien entspannen, Arbeitskollegen treffen oder in Ruhe Ihre E-Mails durchsehen

Telefonkabinen

Privates Gespräch? Springen Sie rein und plaudern Sie los

Der perfekte Ort für Besprechungen, konzentriertes Arbeiten und Präsentationen. Hier stehen Ihnen alle nötigen Technologien für Besprechungen vor Ort ebenso wie für Telefonkonferenzen zur Verfügung. Sie können Besprechungsräume in ganz London sowie in Bristol und Leeds mieten.

In diesem Gebäude

8

Besprechungsräume

Zu anderen naheliegenden TOG Gebäuden

12

Besprechungsräume

Alle Besprechungsräume ansehen
20 Eastbourne Terrace, London W2 6LG
Wegbeschreibung zu 20 Eastbourne Terrace

Verlassen Sie den Bahnhof Paddington in Richtung Eastbourne Terrace. Gehen Sie die Eastbourne Terrace entlang bis zur Nummer 20. Das Empfangspersonal leitet Sie zur TOG-Rezeption weiter.

Gebäudemanager

Stephanie Thorndick

020 3545 0855

Geschäftszeiten: Mo. – Fr. 08:30 Uhr - 18:00 Uhr

Barrierefreiheit und Parkmöglichkeiten

Durchgängig barrierefrei
Barrierefrei über den Haupteingang

Verkehrsverbindungen

51.5167017, -0.1790091

Im Gegensatz zum würdevollen Altbau nebenan, der unter Denkmalschutz steht (ein weiterer TOG-Standort, also besteht ein freundliches Nachbarschaftsverhältnis), erinnert das geradlinige Design dieses Gebäudes eher an Skandinavien. Die Architekten Stiff & Trevillion ersetzten die Betonmauern des Originalgebäudes aus den 1960ern durch Glas und schafften so weite Flächen mit maximalem natürlichem Licht. Und im Dachgarten können Sie den 360-Grad-Panoramablick genießen.